SKIN – Jetzt im Kino

PARTNER

 

„SKIN ist so nah an der Realität gezeichnet, dass ich mich in vielen Teilen selbst erkannt habe.“

Ehemaliger Neo-Nazi / EXIT-Deutschland

 
skin-film_-_partner.jpg
 
exit.jpg
 

Ausstiege aus dem Rechtsextremismus

EXIT-Deutschland ist eine Initiative, die Menschen hilft, die mit dem Rechtsextremismus brechen und sich ein neues Leben aufbauen wollen. Zugleich setzen wir uns mit der Vorstellungswelt und dem Verhalten von Rechtsextremisten auseinander. Dabei stützen wir uns auf die Werte von persönlicher Freiheit und Würde.

EXIT-Deutschland ist eine von Diplom-Kriminalist und Ex-Kriminaloberrat Bernd Wagner und Ex-Naziführer Ingo Hasselbach gegründete Initiative der ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH, die seit Sommer 2000 für Aussteiger aus der rechtsextremen Szene Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

EXIT-Deutschland hilft Aussteigenden, neue Perspektiven außerhalb der rechtsextremen Szene zu entwickeln. Dabei vermittelt EXIT Kontakte und gibt praktische Hilfen. EXIT geht auf Fragen von Sicherheit, Soziales und der persönlichen Aufarbeitung ein. EXIT sagt auch, was nicht möglich ist. EXIT bietet keine ökonomische und soziale Absicherung an und schützt auch nicht vor strafrechtlicher Verfolgung, hilft allerdings bei der Neuorientierung im Leben in Freiheit und Selbstbestimmung.

EXIT-Deutschland analysiert rechtsextreme Bestrebungen, besonders der Militanz und der ideologisch motivierten Gewalt und erschließt Möglichkeiten der Vorbeugung und Bekämpfung der politisch-ideologisch motivierten Kriminalität und anderer Rechtsverletzungen, des Schutzes von Opfern sowie der Resozialisierung von ihr Leben und ihre Einstellungen ändernder Personen.

 
 
logo_spurwechsel.png
 


Das Programm

Spurwechsel unterstützt alle Menschen, die den Willen haben, sich aus ihrem rechtsextremistischen Umfeld zu lösen und ermöglicht ihnen einen sicheren und nachhaltigen Ausstieg aus der Szene. Der Ausstieg gestaltet sich nicht immer einfach. Spurwechsel kann dich auf deinem Weg begleiten!

BEGLEITUNG

Die Begleitung durch Spurwechsel ist kostenlos, absolut vertraulich und erfolgt durch persönliche Gespräche. Die Erlangung von Informationen aus der Szene ist nicht Teil der Ausstiegsarbeit.

HILFSANGEBOTE

Ein Ausstieg ist eine tief greifende Veränderung im Leben. Im Rahmen eines individuell zugeschnittenen und engen Beratungs- und Unterstützungsangebot werden, neben der ideologischen Aufarbeitung, auch Unterstützung bei der Verbesserung der Lebensverhältnisse angeboten. Zum Beispiel hilft Spurwechsel bei Problemen rund um Schule, Arbeit, Wohnung, Schulden, Sucht, Gewalt und mit Behörden.

 

EINE WAHRE GESCHICHTE

 

Wer sind die echten Personen hinter den Filmfiguren und was bedeuten die Begriffe und Symbole?

 
skin-film_-_glossar.jpg

CAST & CREW

skin-film_-_cast-crew.jpg